Die 38 Bachblüten

1. Agrimony
Odermennig
Man versucht, quälende Gedanken und innere Unruhe hinter einer Maske aus Fröhlichkeit und Sorglosigkeit zu verbergen.

2. Aspen
Zitterpappel
Man hat unbestimmte und unerklärliche Ängste, geheime Furcht vor irgendeinem drohenden Unheil, kein Urvertrauen.

3. Beech
Rotbuche
Man reagiert überkritisch und ist intolerant, hat wenig Mitgefühl und Einfühlungsvermögen.

4. Centaury
Tausendgüldenkraut
Man kann nicht NEIN sagen, leidet unter einer Schwäche des eigenen Willens, ist zu gutmütig, lässt sich leicht ausnützen.

5. Cerato
Bleiwurz
Man ist unsicher, hat zu wenig Vertrauen in die eigene Meinung, fragt immer andere um Rat.

6. Cherry Plum
Kirschpflaume
Es fällt schwer, innerlich loszulassen. Man hat Angst vor seelischen Kurzschlusshandlungen, steht wie ein Pulverfass unter innerer Spannung.

7. Chestnut Bud
Knospe der Rosskastanie
Man macht immer wieder gleiche Fehler, weil man seine Erfahrungen nicht wirklich verarbeitet und nicht genug daraus lernt.

8. Chicory
Wegwarte
Besitzergreifende Persönlichkeitshaltung, mit der man sich bewusst oder unbewusst überall einmischt.

9. Clematis
Weiße Waldrebe
Man ist geistig abwesend, träumt vor sich hin, zeigt wenig Aufmerksamkeit für das, was um einen herum vorgeht.

10. Crab Apple
Holzapfel
Man fühlt sich innerlich oder äußerlich beschmutzt, unrein oder infiziert, ist ein Detailkrämer.

11. Elm
Ulme
Man hat das Gefühl von Überforderung, seiner Aufgabe oder Verantwortung nicht gewachsen zu sein.

12. Gentian
Herbstenzian
Man reagiert skeptisch, zweifelnd, pessimistisch und ist leicht schnell entmutigt.

13. Gorse
Stechginster
Man ist ohne Hoffnung, hat resigniert, hat das Gefühl: Es hat alles doch keinen Zweck mehr.

14. Heather
Schottisches Heidekraut
Man ist selbstbezogen, völlig mit sich beschäftigt, braucht viel Publikum wie das bedürftige Kleinkind. Man will stets im Mittelpunkt stehen.

15. Holly
Stechpalme
Man reagiert gefühlsmäßig irritiert. Eifersucht, Misstrauen, Hass- und Neidgefühle machen sich in einem breit.

16. Honeysuckle
Jelängerjelieber
Man weigert sich bewusst oder unbewusst, bestimmte Ereignisse seiner Vergangenheit zu verarbeiten.

17. Hornbeam
Weißbuche
Montagmorgen- Gefühl, man glaubt, man wäre zu schwach die täglichen Pflichten und Aufgaben zu schaffen, ist Lustlos.

18. Impatiens
Drüsentragendes Springkraut
Man reagiert ungeduldig und leicht gereizt, zeigt überschießende Reaktionen, Kinder finden nie zur inneren Ruhe.

19. Larch
Lärche
Man hat Minderwertigkeitskomplexe. Erwartung von Fehlschlägen durch Mangel an Selbstvertrauen.

20. Mimulus
Gefleckte Gauklerblume
Man ist schüchtern, furchtsam und hat viele kleine Ängstlichkeiten vor ganz bestimmten Dingen.

21. Mustard
Ackersenf
Man leidet an einer plötzlich auftretenden, grundlosen Traurigkeit.

22. Oak
Eiche
Man fühlt sich als niedergeschlagener und erschöpfter Kämpfer, der trotzdem immer tapfer und ehrgeizig weitermacht…

23. Olive
Olive
Man fühlt sich körperlich und seelisch ausgelaugt und erschöpft, alles ist einem zuviel.

24. Pine
Schottische Kiefer
Man macht sich Vorwürfe, hat Schuldgefühle. Es fehlt der Selbstwert.

25. Red Chestnut
Rote Kastanie
Man macht sich mehr Sorgen um das Wohlergehen anderer Menschen als um das eigene, klammert sich an Personen.

26. Rock Rose
Gelbes Sonnenröschen
Man reagiert innerlich panisch und wird von Terrorgefühlen oder Panikattacken überwältigt.

27. Rock Water
Wasser aus Heilquellen
Man ist hart zu sich selbst, perfekt, hat strenge oder starre Ansichten und unterdrückt vitale Bedürfnisse wie Essen und Schlafen.

28. Scleranthus
Einjähriges Knäuel
Man ist unschlüssig, Meinung und Stimmung wechseln von einem Moment zum anderen. Man kann sich schlecht entscheiden.

29. Star of Bethlehem
Doldiger Milchstern
Man hat eine seelische oder körperliche Erschütterung oder ein Erlebnis noch nicht völlig verkraftet, benötigt Seelentrost.

30. Sweet Chestnut
Edelkastanie
Man glaubt, die Grenzen dessen, was ein Mensch ertragen kann, sei nun erreicht und man sieht keinen Ausweg mehr.

31. Vervain
Eisenkraut
Im Übereifer, sich für eine gute Sache einzusetzen, treibt man Raubbau mit seinen Kräften. Man will andere überzeugen.

32. Vine
Weinrebe
Man will unbedingt seinen Willen durchsetzen, ist dominant, hat Probleme mit Macht und Autorität.

33. Walnut
Walnuss
In einer Phase des inneren Neubeginns lässt man sich verunsichern. Wenn man vor wichtigen Entscheidungen steht.

34. Water Violet
Sumpfwasserfeder
Man zieht sich innerlich zurück, hat ein Überlegenheitsgefühl. Man isoliert sich von anderen.

35. White Chestnut
Weiße Kastanie
Bestimmte Gedanken kreisen unaufhörlich im Kopf, man wird sie nicht wieder los.

36. Wild Oat
Waldtrespe
Man zersplittert sich, hat unklare Zielvorstellungen, ist innerlich unzufrieden. Man kennt seinen Lebensweg noch nicht genau.

37. Wild Rose
Heckenrose
Man fühlt sich apathisch, teilnahmslos, steht vor der inneren Kapitulation.

38. Willow
Gelbe Weide
Man fühlt sich den Umständen machtlos ausgeliefert, ist verbittert, sieht sich als Opfer der Umstände.

alt

 
Joomla 1.5 Templates by JoomlaShine.com